Suffizienz in der Computer- und Internet-Nutzung

Wolfgang Romey woro at wolfgangromey.de
So Sep 16 12:18:56 UTC 2018


Ich habe mir gerade den Purism Librem 13 gekauft und bin sehr zufrieden. Der 
Rechner macht einen sehr soliden Eindruck, ist natürlich teuer, aber das 
konnte ich mir gerade leisten. Bei der Lieferung hatte ich ein Problem mit 
DHL, da hat sich Purism als sehr großzügig erwiesen. 

Der Preis relativiert sich, wenn man berücksichtigt, daß 

die Intel Managment Engine ausgeschaltet ist,
TPM in meiner Hand ist
und Coreboot vorhanden ist.
Das zu entwickeln kostet ja auch etwas.

Frage: Wo ist Purim bezüglich der Software nur teilweise offen? PureOS ist 
eine der wenigen Distributionen, die das FSF Endorsment bekommen haben.

Wolfgang 

Am Sonntag, 16. September 2018, 14:10:57 CEST schrieben Sie:
> Moin Roland,
> 
> >> Es gibt *überhaupt keine* offene Hardware, weder alt noch neu 
> entwickelt.
> >
> > Wirklich *gar* keine? Dann ist sowas wie
> > https://www.olimex.com/Products/DIY-Laptop/ ("TERES-I Do-It-Yourself
> > Free Open Source Hardware and Software laptop with ARM64 and x86
> > processors.") Blendwerk?
> 
> Nein, das ist eines von den (wenigen) Projekten, die sich bemühen. Die 
> richten sich aber an Bastler - und lieferbar ist der Laptop nach meiner 
> Kenntnis auch länger nicht mehr. Ich ging nicht davon aus, daß es 
> Gerhard um Bastelanwendungen ging. Aber je mehr man Richtung SOC geht, 
> desto größer werden die Anteile offener Hardware.
> 
> Bemühen tut sich auch puri.sm - das ist mehr Standard-Hardware, leider 
> ziemlich teuer und eben selbst hinsichtlich der verwendeten Software nur 
> teilweise offen, von Hardware ganz zu schweigen. Alle Bemühungen um 
> offene Hardware scheitern, weil es einfach technisch die Komponenten 
> nicht gibt.
> 
> Am 16.09.2018 um 13:49 schrieb Roland Hummel:
> > Hi Ilu,
> >
> > On 09/16/2018 01:20 PM, Ilu wrote:
> >
> >> Es gibt *überhaupt keine* offene Hardware, weder alt noch neu 
> entwickelt.
> >
> > Wirklich *gar* keine? Dann ist sowas wie
> > https://www.olimex.com/Products/DIY-Laptop/ ("TERES-I Do-It-Yourself
> > Free Open Source Hardware and Software laptop with ARM64 and x86
> > processors.") Blendwerk?
> >
> > Gruß
> > Roland
> >
> >
> >
> > _______________________________________________
> > FSFE-de mailing list
> > FSFE-de at lists.fsfe.org
> > https://lists.fsfe.org/mailman/listinfo/fsfe-de
> >
> > Diese Mailingliste wird durch den Verhaltenskodex der FSFE abgedeckt.
> > Alle Teilnehmer werden gebeten, sich gegenseitig vorbildlich zu
> > behandeln: https://fsfe.org/about/codeofconduct
> >
> _______________________________________________
> FSFE-de mailing list
> FSFE-de at lists.fsfe.org
> https://lists.fsfe.org/mailman/listinfo/fsfe-de
> 
> Diese Mailingliste wird durch den Verhaltenskodex der FSFE abgedeckt.
> Alle Teilnehmer werden gebeten, sich gegenseitig vorbildlich zu
> behandeln: https://fsfe.org/about/codeofconduct


-- 
Wolfgang Romey

PGP-Schlüssel-Kennung: EE994C1BC54A4A9F

Anlagen bitte nur in Freien Formaten

Diese E-Mail wurde mit Freier Software erstellt.

wolfgangromey.de/blog
blogs.fsfe.org/wromey/
nachhaltigkeit-digital.de
https://www.rubikon.news/kolumnen/schone-neue-welt
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 833 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part.
URL         : <http://lists.fsfe.org/pipermail/fsfe-de/attachments/20180916/73c9770d/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste FSFE-de