Habt ihr Interesse an einem Philosophie Abend?

willi uebelherr willi.uebelherr at gmx.de
Mi Mai 10 02:15:15 UTC 2017


Lieber Eric,

das hoert sich doch wirklich gut an. Wenn ich mal wieder in Berlin bin, 
werde ich dazukommen.

Im info der Berliner liste lese ich:
"This list is for coordination of Fellowship meetings in Berlin." Seit 
wann wird denn in Berlin englisch gesprochen? Aber "coordinator of 
Fellowship" will ich nicht werden. Wie bekomme ich dann eure info's, 
wenn nicht ueber die FSFde-liste?

mit lieben gruessen, willi


Am 9/5/2017 um 20:02 schrieb Erik Grun:
> Hallo, liebe Interessierte und Uninteressierte,
> liebe Menschen und Reptiloiden,
> lieber Pöbel,
> 
> ((@germany/fsfe-de Ich habe euch mal mit reingenommen, weil ich nicht
> weiß, ob die Brandenburger_innen eine eigene Liste haben.
> Sollte dem so sein, dann würde ich mich freuen, wenn Ihr mir diese
> mitteiltet, anderenfalls können Interessierte ja der Berliner Liste[1]
> bzw. der unten genannten Liste beitreten oder mich einfach anschreiben.
> Für eventuelle Ankündigungen würde ich also eher darauf
> verzichten an germany und fsfe-de zu schreiben.))
> 
> ((@bralug und @uplug Ich möchte auch euch anschreiben, denn ich denke,
> dass Leute, die im C-Bereich wohnen oder anderweitig eine gute
> Verbindung nach Berlin haben, durchaus ein stärkeres Interesse an
> Informationen über eine wenigstens monatlich stattfindende
> Veranstaltung in Berlin haben könnten.))
> 
> ich habe bereits eine E-Mail an die Berliner_innen geschrieben und
> möchte mich nun explizit an euch Brandenburger_innen richten:
> 
> Vor einiger Zeit wurde ich darauf aufmerksam gemacht, dass die
> Überlegung im Raum steht, einmal im Monat in der Berliner E-LOK den
> Abend zu nutzen und zu einem beliebigen Thema unsere Gedanken schweifen
> zu lassen und über diese geschwiffenen Gedanken zu diskutieren.
> 
> Da ich denke, dass Philosophie etwas ist, dass nicht ausschließlich in
> der Universität gelehrt oder in kleineren Kreisen praktiziert werden
> sollte, wollte ich mich mit diesem Gedanken – uns also selber zum
> gemeinsamen Philosophieren zu treffen – an euch richten
> und euch fragen, ob ihr denn überhaupt Interesse an
> einem derartigen Treffen hättet,
> wie wir die zeitlichen und örtlichen Parameter gestalten wollten
> (also wann und wo wir uns träfen)
> und natürlich wie so ein Abend inhaltlich zu gestalten wäre.
> 
> Ich habe dafür einmal diese Liste hier vorbereitet[2]
> 	
> 	philo-stammi at q.fsfe.org
> 
> und möchte euch erst einmal die Gelegenheit geben, euch bis Samstag[3]
> einzutragen, bevor ich dann die Diskussion mit einer einleitenden
> E-Mail starten würde.
> 
> 
> Viele Grüße
> 
> -- Erik (egnun)
> 
> -------------------------
> [1] https://lists.fsfe.org/mailman/listinfo/berlin
> 
> [2] https://wiki.fsfe.org/TechDocs/quickml#Join
> Wenn ihr der Liste beitreten wollt, einfach eine E-Mail mit mir im CC an
> die Liste senden
> 
> [3] Ihr könnt euch auch jederzeit später eintragen, aber dann bekommt
> ihr nicht alle E-Mails.
> 
> 
> 
> 
> _______________________________________________
> FSFE-de mailing list
> FSFE-de at lists.fsfe.org
> https://lists.fsfe.org/mailman/listinfo/fsfe-de
> 



Mehr Informationen über die Mailingliste FSFE-de