Re: git.fsfe.org - Git-Service für FSFE-Unterstützer

Vanitas Vitae vanitasvitae at riseup.net
Fr Jun 16 22:15:24 UTC 2017


Hallo Willi!

Ich kann mir vorstellen, dass die FSFE eher begrenzte Ressourcen hat,
daher auch die Maßnahme, die Verfügbarkeit des Angebots zunächst auf
Mitglieder und Freiwillige Helfer einzuschränken. Ich denke die
momentane Situation kann man gut vergleichen mit "frei wie in Freiheit,
_nicht_ wie in Freibier" :)

Mfg Vanitasvitae


Am 17.06.2017 um 00:01 schrieb willi uebelherr:
> Am 16/6/2017 um 14:52 schrieb David Rabel:
>> [0] ... Bist du echt nicht in der Lage, dich sachlich an einer
>> Diskussion zu beteiligen, sobald jemand eine andere Meinung hat? Dein
>> "Hallo freunde" kannst du dir dann auch sparen.
>>
>> Abgesehen davon: Wäre eine solche Plattform für alle Freie Software
>> nicht wirklich um einiges sinnvoller, als nur gekoppelt an Engagement
>> für die FSFE? Ich vermute, wenn man sowas sowieso betreibt, verursachen
>> ein paar Projekte mehr kaum einen Mehraufwand.
>>
>> Viele Grüße, David
>>
>
> Ja, David, ich bitte um entschuldung fuer meinen ton.
> Du hast es ja positiv gewendet, Max leider noch nicht. Aber ich danke
> Max fuer seinen sachlichen einwand, auch wenn ich ihn nicht
> nachvollziehen kann.
>
> Ressourcen zu erweitern ist ja nun wirklich nicht das grosse problem.
> Vielleicht eher eine netz-transport-kapazitaet, die den anforderungen
> mehr als ausreichend genuegt.
>
> Dein hinweis geht ja in richtung Michael und Norman. Fuer Norman
> kommunale server ressourcen, die den entwicklern und anwendern freier
> software (und vielleicht freier hardware) zur veruegung stehen. In
> diese richtung geht auch mein vorschlag.
>
> Michael plaediert fuer ein netz der freien entwicklerInnen, auch als
> "soziales netz" zu verstehen. Wenn wir das netz verstehen als mit
> ihren nachbarn verbundene knoten, und die knoten als lokale netze
> verstehen, dann sind wir beim vorschlag von Norman.
>
> Eingezaeunte vorgaerten stoeren da irgendwie in dieser offenen
> landschaft.
>
> mit lieben gruessen, willi
> Asuncion, Paraguay
>
> _______________________________________________
> FSFE-de mailing list
> FSFE-de at lists.fsfe.org
> https://lists.fsfe.org/mailman/listinfo/fsfe-de

-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <http://lists.fsfe.org/pipermail/fsfe-de/attachments/20170617/8a0503fd/attachment.html>
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 833 bytes
Beschreibung: OpenPGP digital signature
URL         : <http://lists.fsfe.org/pipermail/fsfe-de/attachments/20170617/8a0503fd/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste FSFE-de