The United Nations Prohibits Nuclear Weapons

Michael Wehram michael.wehram at wolfsburg.de
Mo Jul 10 07:53:21 UTC 2017


Am Sonntag, den 09.07.2017, 20:29 -0400 schrieb willi uebelherr:

Liber Willi,

> Liebe freunde der FSFde,
> 
> gut, wenn ihr meint, ihr koennt euer tun aus dem politischen in euren 
> privaten raum transportieren, dann tut es.

Wenn ich mein politisches tun nicht in meinen privaten Raum
transportieren würde, dann wäre mein politisches handeln unaufrichtig. 
Versuchst Du eigentlich nur komplizierte Sätze zu schreiben oder achtest
Du auch auf Inhalte?

> Aber ueber eines solltet ihr euch im klaren sein. Nach einem nuklearen 
> krieg existiert ihr nicht mehr und auch nicht eure FSF-de und sonstiges. 
> Wenn es euch egal ist, dann soll es wohl so sein.

Genau und wenn das hier eine Pro/Contra Atom Liste wäre, dann würde das
bestimmt für Interesse sorgen. Da es aber keine Hinweise gibt, das diese
Atomwaffen mit freier Software ausgestattet sind (was übrigens auch ein
Problem sein kann) sind sie mir HIER auf DIESER Liste egal. So etwas
diskutiere ich dann mit meinen Kumpels von der "Nuclear Power to the
People" Mailingliste und ich würde nie auf die Idee kommen, dort
Mailings von der FSFEde Liste zu posten, weil es denen nämlich egal ist.

Grüße,
Michael





Mehr Informationen über die Mailingliste FSFE-de