Open Source Firmeninkubator?

Paul Hänsch paul at fsfe.org
Mo Okt 21 18:26:42 UTC 2013


Marco Maske <lists-mm at netcologne.de>, Mon, 21 Oct 2013 19:51:13 +0200:
> OpenOffice -> Oracle -> pfui!

Naaah, nicht so feindselig, das ist doch nun ein Detail.

> Stattdessen wird LibreOffice von der Community bevorzugt.

Klar, und das lässt sich sicher auch auf die Idee übertragen.

Auch wenn die natürlich ganz klassisch "Open Source" ist. Das heißt
nicht, dass man in gar keinem Punkt zusammenarbeiten kann.

-- 
Paul Hänsch                        █▉     Jabber: paul at jabber.fsfe.org
Webmaster                        █▉█▉█▉               Support the FSFE
Free Software Foundation Europe    ▉▉    http://fsfe.org/support/?paul
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 836 bytes
Beschreibung: nicht verfügbar
URL         : <http://lists.fsfe.org/pipermail/fsfe-de/attachments/20131021/651cbf80/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste FSFE-de