Ende-zu-Ende Email verbessern (Re: PRISM-break.org)

Bernhard Reiter reiter at fsfeurope.org
Mi Jul 3 09:24:38 UTC 2013


Am Montag, 24. Juni 2013 18:41:45 schrieb Chris:
> Der andere Weg liegt in einer weiteren Vereinfachung der Tools.
> Beispielsweise ist crypto.cat ein spannender Ansatz. GPG via Enigmail
> und Thunderbird ist auch schon ganz brauchbar geworden. Aber dennoch
> ist das noch etwas zu kompliziert für meine Mutter.

Was Ende-zu-Ende Email angeht ist der STEED Ansatz von
Werner Koch und Markus Brinkmann für die Vereinfachung zu nennen:
http://lwn.net/Articles/464137
http://g10code.com/steed.html

<offenes-visier>
Ich biete Software-Entwicklung zu GnuPG und STEED an. Intevation ist mein 
Unternehmen. Wir arbeiten mit g10code zusammen.

-- 
FSFE -- Gründungsmitglied der Vollversammmlung    blogs.fsfe.org/bernhard
Unterstütze Freie Software:  https://www.fsfe.org/support/support.de.html
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 490 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part.
URL         : <http://lists.fsfe.org/pipermail/fsfe-de/attachments/20130703/b7c95268/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste FSFE-de