Engagement von Microsoft für Open Source > FAQ

Florian Schweikert kelvan at logic.at
Do Apr 28 22:10:19 UTC 2011


-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA256

On 28/04/11 23:34, Robert Kehl wrote:
> Am 28.04.2011 15:12, schrieb Matthias Kirschner:
>> http://msdn.microsoft.com/de-de/openspecifications/ff972649.aspx ?
> 
> Selten so gelacht. Da könnte ich zu fast jedem Satz was schreiben: Hier
> meine Top 13:

Ich streu mal eine 14 ein :)
"Wir arbeiten bei vielen Projekten und Initiativen mit
Open-Source-Communities zusammen, wobei wir uns darauf konzentrieren,
die Interoperabilität mit Open-Source-Anwendungen zu verbessern."

Würd ja schon mal ein guter Anfang sein wenn sie sich an ihren eigenen
"Standard" halten würden und korrekte docx machen würden. Hatte heute
eine schöne Zeit mit docx und anschließend wine+office2007 (enterprise
plus oder irgend so ein peinlicher Name, bei solchen Namen muss ich
immer an Shareware denken).

> "Darüber hinaus ist uns bewusst, dass Open-Source-Softwarealternativen
> eine gesunde Konkurrenz darstellen und so die Chance zur Ergänzung und
> Verbesserung von Microsoft-Technologien und -Produkten bieten."
> 
> Ohne OSS würden sie dann weiter rumdümpeln wie zu NT-Zeiten? Haben wir
> Aero also KDE und Gnome zu verdanken?

Bei Aero trau ich ms sogar zu das sie es sich selbst ausgedacht haben,
hab aber auch noch immer nicht kapiert was an Aero toll sein soll, außer
das es anders aussieht.

> "Windows unterstützt auch zahlreiche Hardwaregeräte"

Themenverfehlung oder was hat das mit OSS zu tun?

Eines ist zumindest sicher nach der gute Nacht Lektüre werde ich wohl
Albträume bekommen.

na dann gute Nacht,
Florian
-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Version: GnuPG v1.4.10 (GNU/Linux)
Comment: Using GnuPG with Mozilla - http://enigmail.mozdev.org/

iF4EAREIAAYFAk255ccACgkQjeo4W6cWeHPqTwD+PiBqkU+8ygOFYmLJAzOFYJfB
JcAsoh8j8lLLM7soaCIA/1/yUr8k33ShbylsS/HpoUuQikhCurX71wkrU8PqOfpj
=NYfS
-----END PGP SIGNATURE-----



Mehr Informationen über die Mailingliste FSFE-de