Geld verdienen und Freie Software

Matthias Kirschner mk at fsfe.org
Mo Mai 3 09:12:03 UTC 2010


* walter harms <wharms at bfs.de> [2010-04-25 17:56:31 +0200]:

> Man sollte den Kunden nicht unterschätzen. Auch der Kunde kann
> fordern, dass sein Ergebnis unter einer freien Lizenz steht.

Dem stimme ich zu. Wenn Auftraggeber erst einmal verstanden haben,
welche strategischen Vorteile Freie Software für sie hat, werden sie
nicht freiwillig auf diese Vorteile verzichten.

Ein Beispiel das ich dazu in meinen Letzten Vorträgen verwendet habe:
http://web.archive.org/web/20080516120820/http://www.calccit.org/itsdecision/serv_and_tech/Parking_Systems_Technologies/parking_systems_tech_report.htm

Viele Grüße
Matthias

-- 
Deutschlandkoordinator, Fellowshipkoordinator
Free Software Foundation Europe (FSFE) []              (http://fsfe.org)
Treten Sie dem Fellowship bei!       [][][]       (http://fsfe.org/join)
Ihre Spende ermöglicht unsere Arbeit!  ||       (http://fsfe.org/donate)



Mehr Informationen über die Mailingliste FSFE-de