Unternehmenskultur und Freie Software (Alt von 2001)

Torsten Werner mail.twerner at googlemail.com
Do Feb 19 17:59:39 UTC 2009


Hallo Leute,


2009/2/19 Bernhard Reiter <reiter at fsfeurope.org>:
> Von http://intevation.de/~bernhard/publications/index.de.html erreichbar,

bin ich eigentlich der einzige, dem die Diskussion 'Freie Software'
vs. 'Open Source' vorkommt, wie der Streit zwischen der 'Volksfront
von Judäa' und der 'Judäischen Volksfront'? Oder um mal von
<http://de.wikipedia.org/wiki/Das_Leben_des_Brian> zu zitieren:

Dass Dogmatismus in den Reihen der politischen Linken Ziel des Spotts
ist, ging in der religiösen Kontroverse meist unter. Laut John Cleese
entstanden damals in Großbritannien schier unüberschaubar viele linke
Organisationen und Parteien, die sich eher gegenseitig bekämpften
anstatt den politischen Gegner – weil es ihnen so wichtig war, „dass
ihre Lehre rein war". Der Anführer der „Volksfront von Judäa" macht im
Film klar: „Die einzigen, die wir noch mehr hassen als die Römer… sind
die von der scheiß Judäischen Volksfront." Verstrickt in ständige
Debatten und deren genaue Protokollierung lesen diese „recht
vertrottelten Revolutionäre" schließlich Brian am Kreuz eine
ausgefeilte Erklärung vor, anstatt ihn zu retten. So akzeptieren sie
indirekt die Besatzer und deren Hinrichtungsmethoden als Schicksal,
das man zu ertragen hat.


Viele Grüße,
Torsten



Mehr Informationen über die Mailingliste FSFE-de