Buch: Freie Netze. Freies Wissen.

Andreas K. Foerster list at AKFoerster.de
Do Mär 8 12:34:32 UTC 2007


Am Donnerstag, dem 08. Mär 2007 schrieb virtualoffice at gmx.org:

> Wie gesagt, ich kenne mich in den ganzen Internas nicht aus und glaube,
> will es auch garnicht, aber diese Wortwahl von Bruce gefällt irgendwie 
> ganz gut! :) Hoffe er ist von seinem Pfad nicht wieder abgekommen? ;)

Er versucht jetzt, die beiden Lager wieder zu vereinen, indem er doch
wieder den Begriff "Open Source" verwendet, aber gleichzeitig betont, dass
er damit das selbe meint wie Richard Stallman mit dem Begriff "Freie
Software".

Das ist besonders schön in folgendem Video zu sehen:
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/f/fa/051118-WSIS.2005-Bruce.Perens.ogg

Zitat: "Wir sind nicht in allem einer Meinung, aber ich liebe Richard."

In dem Video geht er auch darauf ein, dass der Begriff "Open Source"
für Unstimmigkeiten gesorgt hat, aber nur wegen "Persönlichkeiten, 
die keine Rolle mehr spielen". 

Das ist offensichtlich auf Eric Raymond gemünzt. Er übersieht meiner 
Meinung nach dabei aber, dass es da auch noch Persönlichkeiten gibt, 
die man nicht so leicht abtun kann - insbesondere Linus Torvalds.

-- 
AKFoerster





Mehr Informationen über die Mailingliste FSFE-de