Suchen geeignete Lizenz

Heiko Degenhardt heiko.degenhardt at pingos.schulnetz.org
So Nov 4 14:56:30 UTC 2001


Hallo alle zusammen,

wir, das heisst das PingoS-Projekt (http://www.pingos.schulnetz.org)
sind derzeit dabei, eine neue Release unserer Linux-Dokumentation
SelfLinux (http://www.selflinux.de) zu erstellen.
In diesem Zusammenhang diskutieren wir gerade über die Frage der
Lizenz.

Was wir bräuchten, wäre eine Lizenz, die folgendes bietet:

- Haftungsausschluss so weit wie möglich
- so viele Fremdtexte wie möglich sollten einbezogen werden können
  (also irgendwie weitgehende Kompatibilität mit anderen Freien
  Lizenzen)
- die Verbreitung und Pflege der Texte in der OS Community muss
  sichergestellt werden (also insb. auch das Ändern/Verbessern etc.)

Praktisch suchen wir also eine/mehrere Freie Lizenzen. Bisher
wollen wir eigentlich die GNU FDL anwenden. Allerdings sind
einige der Texte, die wir vielleicht mit einbeziehen wollen,
auch unter der "Open Content License".

Wir haben uns bisher auf http://www.gnu.org/copyleft/licenses.html
umgesehen. Ins Grübeln gekommen sind wir allerdings letztlich bei
http://www.ifross.de/ifross_html/art1.html, insbesondere bzgl.
"Haftungsausschluss und Gewährleistung". Leider scheinen wir zu wenig
Juristen zu sein, um für unser Projekt die geeignete Lizenz so ohne
weiteres auszuwählen. Es ist natürlich klar, dass wir nicht wissentlich
und fahrlässig Schäden durch die Texte unserer Dokumentation
verursachen wollen. Aber eine Haftung zu übernehmen scheint trotzdem
nicht möglich.

Kann uns hier vielleicht jemand von der FSFE und/oder von dieser
Liste unterstützen?

Vielen Dank im Voraus.
Rgds.
Heiko.





Mehr Informationen über die Mailingliste FSFE-de